Kos Stadt und Umgebung

In der Nähe des Hafens, mitten in Kos Stadt befindet sich ein weitläufiges Ausgrabungsgebiet, das frei zugänglich ist. Es liegt entsprechend dem antiken Straßenniveau etwas tiefer als die Umgebung zwischen Eleftherías Platz, der Straße Nafklirou, dem Platia Platanou (Platanenplatz mit Platane des Hippokrates und der Loggien-Moschee) und der Straße Leoforos Ippokratous.  Zu sehen sind Überreste von Teilen der antiken Agorá, der angrenzenden Gebäude und einige schöne Mosaikböden.

Das Asklepieion von Kos ist die bedeutendste archäologische Stätte auf der griechischen Insel Kos. Das antike Heiligtum des Asklepios liegt knapp 4 km südwestliche von Kos Stadt auf einem bewaldeten Hügel. An einem Hang knapp 100 Meter über dem Meer gelegen, wurde das Asklepieion terrassiert angelegt und die einzelnen Ebenen über imposante Freitreppen miteinander verbunden.

Das Restaurant Ta Votsalakia liegt in der Straße Georgios Averof unweit des Hafens von Kos. Hier gibt es inn fast jedem Haus ein Restaurant, eine Fischtaverne oder zumindest eine Bar. Dennoch ist die Gegend ich rein touristisch, auch die Einheimischen gehen hier gerne essen und genießen den Blick von den Terrassen der Restaurants auf Meer. Und wenn sie essen gehen, dann häufig in die Ta Votsalakia Fish Taverna.

Seite 1 von 2

© 2021 vistagram.net

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.